Samstag, 30. Juli 2016

3 Seidenschwänze...

haben sich letzte Woche auf die Reise nach Oppenheim gemacht...


und sind inzwischen gut angekommen ;-) 
Bevor nun als nächstes noch eine Blaumeise die Reise antritt, musste ich im Garten aktiv werden...
Der Lavendel ist zum größten Teil verblüht und 'wollte' geschnitten werden. Da ich es aber nicht übers Herz brachte die verblühten Stiele zu 'entsorgen' habe ich noch schnell ein Kränzchen gebunden...


... da ich reichlich Lavendel im Garten habe, werden es bestimmt noch ein paar Kränze mehr werden ;-)

Euch allen noch ein schönes Wochenende und Liebe Grüße Ina 
.













Kommentare:

  1. Oh, Ina ich bin entzückt (lach). Diese Vögel finde ich soo schön. Leider habe ich sie noch nie in Natura gesehen und in gestickter Form schon gleich gar nicht. Schön, dass es da Vorlagen gibt. Dein Lavendelkränzchen gefällt mir sehr.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina.So hübsch deine gestickten Vögelchen. Allerliebst. Deine Lavendelkränzchen ist schön geworden.
    Schönen relaxen Sonntag und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    wie echt deine gestickten Vögelchen ausschauen, faszinierend. Hast du so toll gemacht.
    Auch das Lavendelkränzchen ist ne Wucht.
    Wünsche dir noch einen herrlich, entspannten Sonntag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Neben der herrlichen Vogelstickerei bewundere ich auch deinen Lavendelkranz. Mir tut es auch leid den Lavendel einfach zu entsorgen,wenn er verblüht ist. Danke für die schöne Idee!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  5. guten MOrgen, liebe Ina,
    die Seidneschwänze sind wunderschön geworden, ebenso Dein Lavendelkranz! Hier ist er auch schon zeimlich am verblühen, aber ich habe es noch nicht über's herz gebracht, ihn abzuschneiden, weil sich noch immer viele Bienen und Hummeln drin tummeln ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥ .

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina, wie goldig deine kleinen Seidenschwänzchen, sie sehen so lebensecht aus, das gefällt mir sehr. Ein Kränzchen vom Lavendel ist das beste was du machen kannst, zum wegwerfen viel zu schade und so hast du noch einen tollen Duft ums Haus.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderhübsch, die gestickten Vögelchen, und der Lavendelkranz ebenso, bin begeistert! Herzliche Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön. Die Anhänger vom letzten Post gefallen mir auch besonders gut.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina, seit ein paar Tagen musste ich immer mal wieder an dich denken, denn deine lieben Stickereien erfreuen mich oft. Nun sehe ich, dass du lange nichts mehr gepostet hast - und ich hoffe aber, dass es dir gut geht und es nur Zeitmangel ist, der dich schweigen lässt? Herzlichste Wochenendgrüße von Gisa. ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,
    geht's dir gut?
    Nun kommt die Weihnachtszeit und du bist nicht da? Das ist ganz eigenartig ....

    Wollte einfach mal "winke" machen und dir sagen, dass ich dich hier vermisse!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen