Donnerstag, 2. Juni 2016

Aus den Augen ...

aus dem Sinn ....  So ging es mir mit "Grannys" die ich vor mittlerweile doch 6 Jahren gehäkelt hatte. (Wahnsinn wie die Zeit vergeht, dachte ich doch es wäre erst gewesen ;-)....)
Eine Decke sollte es geben und da ich mich vor dem verwahren der Fäden und auch vor dem zusammennähen "gedrückt" hatte, waren die Teile vorerst in eine Kiste gewandert.
Beim  "um- und aufräumen " in meinem "Stübchen" habe ich die Kiste wieder entdeckt und auch gleich losgelegt....


Die fertige Decke ist 80 cm x 1,25 m groß geworden. Die Umrandung hätte ich gerne ein bisschen breiter gehabt, aber die Wolle hat gerade so gereicht für 2 Runden fester Maschen.  Mir gefällt sie auch so ganz gut und deshalb darf sie auch so bleiben ;-)

Liebe Grüße Ina







Kommentare:

  1. Liebe Ina
    was endlich fertig wird, wird gut.
    Deine Decke ist schön geworden. Es muß ja nicht immer eine grooooße Decke sein. Die Kleinen wärmen auch.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    vielen Dank für deine netten Worte auf meinem Blog. Ich finde die Decke sehr schön, sieht gut aus und ich sage dir die hält schön warm.Was man nicht so alles findet beim Aufräumen.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina, so geht es manchmal, irgendwann taucht dann wieder etwas auf und man hat dann auch Freude daran. Die Decke ist dir super gelungen und auch mit dem kleinen Rand macht sie echt was her.
    Gut dass du sie hervorgeholt hast.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    gut Ding will Weile haben. Manchmal ist das eben so (lach). Aber nun hast du eine wunderschöne Decke.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,

    die Decke ist wunderschön und ich würde sagen sie ist gut gereift. Wie gut, dass du sie noch fertig gemacht hast. Einfach klasse.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    wie gut, daß Du die Grannys herausgeholt hast .... die Decke ist wunderschön geworden!
    Ich wünsche Dir einen schönen und angenehmen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Ina,
    da hatten deine schönen Granny`s aber einen wirklich langen Winterschlaf gehalten..zwinker..gut das du sie nun so liebevoll geweckt und verarbeitet hast. Die Decke sieht so hübsch aus. Vielleicht solltest du noch mals in deinen Kisten wühlen wer weiß was du da noch für Schätze versteckt hast..lächel..
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina, die Decke ist einfach so schön geworden! Wie gut, dass sie dir wieder in die Hände fiel. So viele schöne Grannys und die Farbgebung gefällt mir gut.

    Soll ich dir mal verraten, was in einer meiner Kartons schlummert? Auch so ungefähr diese Zeit lang wie bei dir? Genau - eine Menge Grannys, die mal zusammengebastelt werden wollen. Vll mach ich das jetzt mal, wenn ich fertig bin mit Räumen im Stübchen bei mir. (Das wird aber noch dauern ... eine Mammutaufgabe!)
    Sei ♥lichst gegrüßt von Gisa.

    AntwortenLöschen
  9. "Gut Ding will Weile haben" heißt es so schön! Die Decke ist toll geworden. Manchmal braucht man eben Anlauf! Ich arbeite auch gerade ein UFO ab!
    Sonntagsgrüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Na bitte! Ende gut, alles gut und die Decke ist bezaubernd geworden. Die Farben gefallen mir sehr. Aber natürlich besonders auch die Blümchen in der Mitte der meisten Grannies.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,
    wie schön, dass du deine Decke nun fertig gemacht hast, sehr schön ist sie geworden .... es wäre doch wirklich schade gewesen, wenn die Quadrate in der Schachtel verblieben wären, UFo-Abbau!!!!
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen