Montag, 2. März 2015

Frau Feret...

von der "Stickkunst" in Dillenburg hatte am vergangenen Wochenende wieder zur Frühlingsausstellung eingeladen. (Wenn möglich) ein "MUSS" für mich und eine liebe Freundin. Also sind wir gleich am Freitag losgefahren, denn an diesem Tag gab es ein besonderes "Highlight". Frau Dahlbeck von "Fingerhut" war persönlich dort und man konnte schon Mal in ihr neues Buch schnuppern (erscheint Mitte März). Klar das ich dieses Buch sofort bestellt habe, denn es ist wieder traumhaft schön (jedenfalls für mich ;-) ). Eine neue Stickpackung gab es auch und die ist gleich in die Tasche gewandert...

 
in Erinnerung an mein erstes Auto (hellblauer VW Käfer) konnte ich einfach nicht widerstehen ;-)
 
zwei Anhänger kamen auch noch mit, die ich auch gleich am nächsten Tag bestickt und dekoriert habe.
 
Aber natürlich gab es auch sonst noch alles was das Stickerherz begehrt - auch sehr viele wunderschöne französische Stickvorlagen, Stoffe, Rahmen und Patchwork.
 
Die Ausstellung war wie immer mit sehr viel Liebe vorbereitet und auch die begehrten (super-) leckeren Waffeln bei einer gemütlichen Tasse Kaffee waren reichlich vorhanden ;-).
 
Am 07. März bietet Frau Feret einen zusätzlichen Ausstellungstag an. Also wer Lust und Zeit hat - auf nach Dillenburg...
 
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und grüße ganz herzlich -
Ina
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Ina,
    oh, die Ausstellung war sicherlich wunderschön und diese stickpackung, die hätte ich auch mitgenommen, denn mein erstes Auto war auch ein VW Käfer, wohl aber in Cremweiß...ich glaub, ich muß mal Ausschau halten nach der Stickpackung, das wäre mal wieder ein Grund, mit der Hand zu sticken :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    dein VW-Käfer ist eine Pracht. Ich finde es immer schön wenn man liebe Erinnerungen in die eigenen Stickereien einfließen lassen kann.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. SCHAD DAS des sooo weit weg is,, des dat ma ah gfalln,,,und DEI KÄFERBUIDL is volleee liab gworden,,,
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir vorstellen wie shcön und inspirierend diese Ausstellung war! Schöne Sachen, resp. Packungen hast du eingekauft!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber echt sehr gut eingekauft. Klasse deie Stickereien gefallen mir so wie so unheimlich gut. Ich bewundere deine Stickkunst.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina, du erinnerst mich daran,daß ich doch auch mal zu Frau Feret nach Dillenburg wollte.
    Ich kann mir vorstellen wie sehr du die Ausstellung genossen hast, zwischen all den Stickereien und Anregungen.Ja,und man kann garnicht verhindern,daß etwas in die Tasche wandert.;-)))
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    deine handgestickten Sachen sind immer wieder ein Hingucker und das Bild mit dem Auto ist wunderschön.
    So eine Messe mit allem was das Kreativherz begehrt ist immer wieder schön.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ina.Sehr schön sind deine Stickereien alle du du machst. Hübsch sieht das Autostickbild aus, tolle Erinnerung.
    Schönes WE schon mal und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. SCHNAAAACKERLE.. du host ah POSTKARTAL dir gesichert,,, FREU.. freu;;;
    SCHICKST ma dei ADRESSALE
    mei und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ina,
    ....und weil ich morgen nach Dillenburg fahre....
    muss ich natürlich auch hin zur Stickkunst!
    Freu mich schon :-)
    *** Klasse dein Herbie ***
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,
    wow - das Bild mit dem gestickten VW-Käfer ist dir gelungen. Wunderschön! Mein erstes Auto war ebenfalls ein Käfer und zwar in gelb. Ich war damals mächtig stolz auf das Auto'chen. Gut 1 1/2 Jahre habe ich ihn gefahren und dann brauchte ich unbedingt ein größeres Auto. Das war dann ein Ford-Capri .... das waren noch Zeiten!
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Wie schade, dass Dillenburg so weit von Berlin entfernt ist, deine neuen Schätze sind ganz zauberhaft geworden. Danke für deinen Besuch bei mir, liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ina, ein kleiner Einblick in Dein Zuhause. Wie schön! Und den Käfer finde ich Süüß! Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen