Samstag, 19. Juli 2014

Bär Nr. 2...

ist auch geschafft :-)
Obwohl er winzige Schneeflöckchen um sich hat, hat es beim sticken nicht wirklich für Abkühlung gesorgt ;-)  Aber Spaß gemacht hat es trotzdem. Bei diesen Temperaturen mag ich gar nicht in den Garten gehen und deshalb mache ich jetzt weiter bei Bär Nr. 3 :-)
Aber morgen, morgen geht's auf "Achse" egal wie heiß - denn in Frankfurt-Bonames  (alter Flugplatz) ist "Handmade Markt im Grünen" und das möchte ich auf gar keinen Fall verpassen. Ein Markt mit über 100 Ausstellern von handgearbeiteten Sachen, sooooo schön!!
In Vorfreude auf morgen geht's jetzt wieder an die Nadel...

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, Zeit und Muse für die schönen Dinge im Leben :-)

Liebe Grüße Ina

Kommentare:

  1. Hallo Ina,
    *** so goldig der Bär Nr. 2 ***
    Und ich mag es, im Sommer Weihnachtsstickereien zu sticheln... kühlt nicht aber aber hat doch was...
    liebe Grüße
    von Sabine
    (...die von Bonames neulich zwar gewußt es nu aber doch verpennt hat...)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, der ist ja auch wieder gold, der Bär Nr. 2. Ich wünsch Dir morgen viel Spass in Bonames, bestimmt bekommst Du viele Anregungen

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. ich meinte natürlich goldig...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    der Weihnachtsbär ist richtig niedlich geworden. Ich habe mich auch heute im Haus aufgehalten. Noch ist es hier drinnen kühl, wenn es weiterhin heiß bleibt wirds auch im Haus wärmer. Das ist der Nachteil beim Flachdach. Ich wünsche dir für morgen viel Spaß und drücke die Daumen, daß es trocken bleibt.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina!
    Ich glaube sticken geht bei den Temperaturen am besten!
    Wie ich sehe, sind die Weihnachtsvorbereitungen voll im Gang ,ein sehr nettes Motiv! Ich freue mich schon über deinen Bericht vom Markt.
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    wie ich sehe, hast du die Sticknadel wieder fest im Griff. Prima!
    Die Motive von acufactum sind immer so schön anzusehen und ich freue mich schon auf das nächste Bärchen.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf dem Handmade Markt und weiterhin viel Freude beim Sticken.
    Herzliche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina,
    dein Bär nummer 2 ist Klasse ich bin mal auf Nummer 3 gespannt. Mir geht es bei den Temperaturen genauso wie dir - ich sitze im kühlerenWohnzimmer - schon verrückt, da hat man einen Garten oder Terrasse und sitzt im Haus.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    so süß das Bärchen!
    Sticken ist doch eine wundervolle Beschäftigung - schon das du uns immerwieder so schöne Stickkunst zeigst.
    Viel Freude auf der Ausstellung wünscht Dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Schön, einfach nur schön und ganz viel Spaß heute.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche Dir viel Spass bei der Austellung liebe Ina und weiterhin viel Spass beim Bärchen sticken.

    Gruss, Karola

    AntwortenLöschen
  11. Ach, wie lieb, der kleine Santa-Bär. Auf dem Polka Dot Stoff sieht er toll aus.

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du dir ja ein nettes bärchen gestickt. Auch beim sticken kann man ins schwitzen kommen, egal wie kühl das Motiv ist.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Deine Stickmotive sind allerliebst, so hast Du Deine zwangsweise Pause bestens genützt und wirklich ganz süße Stickereien gemacht - super!
    Liebe Grüße und ich freue ich schon auf mehr :-)
    Erna

    AntwortenLöschen