Samstag, 17. August 2013

Für mich...

soll´s rote Rosen regnen...  "Geregnet" haben sie, aber (leider) nicht für mich.

 
Einen Tischläufer aus ca. 100 Jahre altem Leinen durfte ich besticken. Da das Leinen - im Gegensatz zu heute - nicht sehr gleichmäßig in Schuß- und Kettfaden ist, mußte ich beim sticken wieder etwas "flexibel" sein. Aber es hat richtig Freude gemacht. Schon einmal habe ich so altes Leinen bestickt (Post vom 25. Sept. 2011)  und auch dieses Mal mußte ich immer an die Frauen (teilweise auch Männer) denken die damals an den Webstühlen saßen und Stunde um Stunde "das Tuch" webten.
 
Ich hoffe der "Empfängerin" gefällt es und ich wünsche ihr viel Freude damit.
 
Als nächstes werde ich mich der Herbst- und Weihnachtsstickerei widmen, denn auch da ist einiges gewünscht...
 
Euch wünsche ich ein schönes Wochenende mit vielen (temperatur-erträglichen) Sonnenstunden.
 
Liebe Grüße Ina
 
 
 
 






Kommentare:

  1. Liebe Ina,

    so ein altes Leinen hat doch absolut seinen Charme! Und dann noch mit so schönen Rosen bestickt - da wird sich jemand aber sehr freuen.

    So alte Tuchfabriken sind schon klasse.
    Auch ich hab in einer gelernt, zwar erst in den 80ern aber es war jedesmal spannend wie aus der rohen Wolle soooo schöne Stoffe oder Plaids entstehen.
    Leider extistiert auch diese Fabrik nicht mehr - wie soooo viele andere tolle Tuch- und Lederfabriken - schade.

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist das Tuch geworden - so ist das alte Leinen ein wirkliches Kunstwerk geworden. Hier gibt es noch eine alte Teppichweberei/Museum,da werden noch auf uralten riesigen Webstühlen Teppiche für Wand und Boden gewebt, die meistens von Scheichs in Auftrag gegeben werden. Eine Wahnsinns-Arbeit!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    was für ein Traum! Da ich ja selber auch ein wenig sticke kann ich mir vorstellen, dass es nciht ganz so einfach war. Aber das Ergebnis ist einfach toll!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, die verstreuten Rosen und auch die Gedanken an die alten Weber!
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina.......was für eine Arbeit.....und er ist so schön geworden!
    Lieben Dank für deine netten Worte zu meinem Schuppen.....ach, ich bin so froh, dass er fertig ist!
    Sommerliche & liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina, das sieht sehr schön aus. Ich mag so altes Leinen. Viel Spass weiterhin bei Deinen wunderschönen Handarbeiten.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,ich bin ganz begeistert von diesem Läufer! Ich habe auch schon altes Leinen bestickt und kenne die Unregelmäßigkeit! Aber es lohnt sich,das Ergebnis macht Freude!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen