Freitag, 16. März 2012

Stricken geht immer...

auch wenn man krank im Bett liegt! Die Grippe hatte auch an unsere Tür geklopft und "freundlicherweise" haben wir sie herein gebeten...
Zum Dank dafür war sie nicht ganz so "grausam" zu uns und ich glaube sie packt auch schon wieder ihre Koffer... (Ich hoffe daß sie uns am Wochenende verlässt...)

Aber alles "schlechte" hat meistens auch etwas "gutes" dabei - da ich zum Glück kein Fieber hatte und die Medikamente ihr Versprechen gehalten haben, konnte ich doch die ein oder andere Reihe stricken! Herausgekommen ist natürlich wieder ein Teil für den Enkel (in ca. 2 Wochen soll er kommen...)



Ein leichtes Baumwollstrickjäcken für die wärmeren Tage, die ja doch so langsam im Anmarsch sind...

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    ja, die Grippe klopft zur Zeit überall an die Haustüre. Auch bin mir war sie und in diesem Jahr mal wieder sehr heftig. Anschließend melden sich noch die Bronchien und dann bin ich durch.
    Ich wünsche Dir gute Besserung.
    Das Jäckchen für den neuen Erdenbürger ist sehr hübsch geworden.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    ist ja ganz toll, die Knöpfchen als Fussball wirklich schön.
    Ich habe mich schon gewundert das du nichts reinschreibst. Die Grippe zieht auch hier ein.

    Gute Besserung

    Margot

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    ich wünsche dir gute Besserung und bewundere mal wieder deinen Elan.
    Trotz Grippe so eine zuckersüße Jacke zu stricken - unglaublich!
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina
    Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung. Ich war letzte Woche im Bett... hatte aber nicht mal Energie zum Stricken :-(( Nun bin ich wieder auf den Beinen und geniesse das tolle Wetter.
    Bestimmt bist du sehr gespannt auf dein Enkelkind. Ich wünsche der werdenden Mama jetzt schon alles Gute!!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Ein süßes Jäckchen liebe Ina!
    Nun wünsch ich Dir aber erst mal Gute Besserung!

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,

    dein Enkelkind ist ja dank der guten Oma schon bestens ausgerüstet. Dann kann er sich ja langsam auf den Weg machen.
    Ein schönes Jäckchen hast du da gestrickt, so hatte ja sogar eine Grippe etwas gutes.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina,auch bei mir hatte sich die Grippe reingeschlichen und mich richtig lahm gelegt!Wie schön,daß du noch ein wenig nadeln konntest!Da findet man sich doch leichter mit der "Attacke" ab!;-)))
      Schönes WE,Ulla

      Löschen
  7. Oh je....GUTE BESSERUNG, du Liebe!
    Meine Herren, dein Enkelkindchen wird ja jetzt schon verwöhnt.....es kann sich echt freuen auf die Welt zu kommen......bei soooo einer lieben OMI!!!!
    Gaaaaanz liebe und herzliche Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Ina,
    nu is aber gut mit der Gastfreundlichkeit - setz sie vor die Tür die Grippe ;-)
    Ganz ganz niedlich das Babyjäckchen fürs Enkelchen, ich wünsch euch ganz viel Glück!!!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen