Montag, 17. Oktober 2011

"Wo gehobelt wird...

..da fallen Späne" - so sagt ein altes Sprichwort. Und auch bei mir ist das so wenn ich in meinem Nähzimmer "aktiv" bin. Aber erstmal ein ganz herzliches Dankeschön für die vielen lieben Kommentare zu meinem neuen Zimmerchen (besonders für die Bemerkungen wie schön aufgeräumt es dort ist). Ja, so aufgeräumt sieht es nur aus weil ich gerade erst mit dem einräumen fertig wurde. Wenn ich "aktiv" im Zimmer zugange bin sieht es weis Gott anders aus.... Die Worte meines Mannes wenn er dann einen Blick in das Zimmer wirft - Kopf schüttelnd: Ach du lieber Gott, wie sieht es denn hier aus????? Ja, sage ich dann, daß ist der Sinn des Zimmers!!! Wirklich genial, denn wenn ich "mal schnell" etwas machen muß und nicht "dranbleiben" kann, mache ich einfach die Tür zu und das "Chaos" ist unsichtbar.

Da ich aber im Moment wieder mal mehr in der Bäckerei bin als zuhause lässt das "Chaos" noch etwas auf sich warten. Zum sticken zwischendrin hat die Zeit aber schon gereicht.


Diese "Kleinigkeiten" habe ich für meine Tante zur Weiterverarbeitung gestickt. Sie braucht ab und zu solche Kleinteile um kleine Herzen oder Säckchen etwas zu "pimpen".

So, das war es für heute - mein einzig freier Tag für diese Woche und da muß noch soooo viel erledigt werden...
Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße Ina

Kommentare:

  1. Ja so ein schönes Rückzugsmachdietürzuchaosbleichtunsichtbar-Zimmer das brauch ich auch ...... - gibt es erst wenn eins der Mädels auszieht und das dauert noch Jaaaaahre ;)

    Also beneide ich Dich weiterhin um Deins!!!!

    Die kleinen Stickbildchen find ich niedlich besonders den kleinen Pilz im Rahmen find ich klasse!!!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    schön wieder einmal von dir zu lesen und wie fleißig du schon wieder mit deiner Sticknadel warst.
    Toll!
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    Deine kleinen "Pimp-Teilchen" sind ja wirklich süss. Die Idee mit solchen Kleinteilchen auf Vorrat zu machen ist total gut, die merke ich mir. Einen schönen Montag noch, Christl

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,

    deine kleinen Stickbilder sind super klasse und gefallen mir richtig gut.

    Das beruhigt mich aber, dass dein Nähzimmer nicht immer so aufgeräumt aussieht ;-)

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    die Kleinigkeiten Deiner Stickerei sehen gut aus.
    Zeig doch mal, was Deine Tante daraus macht!?
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina, also jetzt hab ich mir erstmal Dein neues Reich angeschaut, wirklich sehr aufgeräumt :o)) Ja,ja das mit dem Chaos im Frauenzimmer kenn ich nur zu gut*lach* aber dafür haben wir ja unser Reich. Die Stickerei ist wirklich süß geworden. So nun arbeite nicht zu viel und noch eine schöne Restwoche. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina ,
    das nennst du kleine Stickereien , fleißig warst du . Wünsche dir noch einen schönen , restlichen freien Tag und einen gemütlichen Abend . ♥liche Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  8. die kleinen Stickereien sind zauberhaft, da wird sich deine Tante sehr freuen :)
    ich wünsche dir, dass die viele Arbeiterei ein schnelles Ende hat, ich kenn das ja auch, diese Woche sieht es bei mir genau so aus ;)aber auch diese Zeiten gehen irgendwann zu Ende
    einen schönen entspannten Feierabend wünsch ich dir in deinem schönen Nähzimmerchen ;)

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina,
    ich beneide dich um dein Nähzimmer, denn genau so wie du schreibst, ist es auch: wenn man in seinen Werkeleien versinkt, hat Ordnung wirklich "keinen Platz"!

    Die kleinen Stickereien sind wieder allerliebst geworden!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  10. Hi liebe Ina ,das Zimmerchen erfüllt voll seinen Zweck!!!Tür zu und fertig.Oft hat man seine Näharbeit erledigt ,aber die Zeit reicht nicht zum aufräumen .Tür zu und warten bis wieder Zeit ist.Klasse !!!LG Ina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,
    wie fleißig du wieder warst! Deine Stickbilder sind wunderschön!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Da warst du aber seeeeeehr fleißig, liebe Ina. Und die Tante ist auch glücklich, was will man mehr.
    Hab eine schöne Woche und jetzt erst mal eine gut Nacht
    Angi

    AntwortenLöschen
  13. Mein Mann wundert sich über nichts mehr,Ina! Vielleicht denkt er sich sein Teil!;-)))
    Superschön sind die vielen kleinen Stickereien für die Tante!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, liebe Ina
    Deine kleinen Teilchen sind soooo schön geworden!!!
    Es ist schon ein Segen, ein Zimmer zu haben, wo man sich ausbreiten und alles liegen lassen kann... Mir kommen oft dann die besten Ideen, wenn alle Stoffe oder das gesamte Wollsortiment um mich herum ausgebreitet ist - ein kreatives Chaos nennt das mein Sohnemann ;-)))

    Liebe Grüsse Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ina,

    schöne Stickis hast Du gemacht!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. OH, das kenne ich. So ein Nähzimmer habe ich auch und bin sehr froh darüber.
    Tolle Stickarbeiten hast du gemacht.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ina,
    deine kleinen Stickereien gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen