Sonntag, 10. Juli 2011

Ohne Lavendel....

geht es bei mir natürlich auch nicht. Deshalb habe ich in den letzten Wochen Lavendel geschnitten und getrocknet.


Am Wochenende Lavendelkränzchen gestickt, Kisschen genäht und mit dem Lavendel gefüllt sind sie ideal für den Wäscheschrank.

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    ganz genau ohne sie geht es nicht.
    Deshalb musste mein Lavendel auch schon "Blüten lassen".
    Deine Kisschen sind toll geworden.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Diese Kissen werden mir nicht aus dem Kopf gehen! Mein Lavendel steht bereit,aber ich eiere noch:Mache ich Herzen, Säckchen oder...Kissen!?Wie schön,daß es andere Blogs gibt zum gucken und überlegen!
    Einen schönen Abend,Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Schön sind sie geworden und gleich so viele. Die Idee ist gut. Ich glaube mein Lavendel wird auch ein paar Böüten verlieren.

    LG MELANIE

    AntwortenLöschen
  4. sooo schön deine kleinen Lavendelkissen
    ich mag Lavendel so gerne, bei mir ist er allerdings noch zu mickerig das er Blüten lassen kann, vielleicht im nächsten Jahr ;)

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    das sind ganz zauberhafte Motive, sie gefallen mir sehr gut.
    Wo kann ich denn diese Vorlage finden?
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    Deine Lavendelsäckchen finde ich ganz toll. Sie gefallen mir sehr gut. Die Vorlage gefällt mir sehr gut. Verräts Du, wo ich die finden kann?
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina ,die Motive sind so goldig !!Du warst wieder ganz schön fleißig und das Ergebnis ist wie immer wunderschön .Lg Ina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina
    diese Lavendelkissen sind wunderschöne geworden!!
    Ich kann dir nur zustimmen: Ohne Lavendel geht's nicht - entweder als Kissen, getrocknte im Zucker, als Sträusschen oder.......
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sommertag

    Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Ina!
    Auch ich bin am Überlegen - Kissen oder Säckchen?

    Deine Kissleins sehen ganz süß aus!
    Es ist immer wieder schön, durch's Net zu streifen und solch schöne Dinge zu entdecken!

    Hab einen frohen Tag!
    ♥liche Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,
    Die Lavendelkisschen sind ganz toll geworden! Da bekomme ich doch Lust, selbst welche zu sticken.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja wieder sowas von entzückend, liebe Ina!
    Einfach toll, wie du alles so hübsch verarbeitest!
    Weiter als bis zum "Lavendel schneiden" bin ich mit meinen Lavendelstickereien heuer leider noch nicht gekommen - naja, NOCH ist ja nicht aller Lavendel Abend, hihihihi!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Die sind wirklich superschön geworden, die Kissen, schade, dass man sie im Wäscheschrank dann nicht mehr sieht ;o)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ina,
    wunderschöne Kissen hast du bestickt und genäht. Da warst du aber fleißig. Eine ausgesprochen schöne Arbeit.
    Einen schönen Start in die neue Woche wünscht dir Petra.

    AntwortenLöschen
  14. Sind die hübsch!!! Ich hab heut auch ein paar Stickerein für entstehende Lavendelkissen gemacht! Ich rieche Dein förmlich! So ein herrlicher Geruch!
    Viele liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ina
    ich weiss nicht, wie oft du auf meinem Blog vorbei"gehst"... Schau doch mal kurz rein: Überraschung!!!!!!!

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ina,
    ich kann den herrlichen Duft hier fast riechen :0). Deine Lavendelkissen sind wunderwunderschön!!! Vor allem die Stickerei gefällt mir sehr, sehr gut!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen