Donnerstag, 28. Juli 2011

Einen "Abstecher"...

in die "Weißstickerei" habe ich vor einigen Jahren gemacht.


Dabei ist dieses Deckchen entstanden und als ich es heute wieder gewaschen, gestärkt und gebügelt habe dachte ich, ich zeige es euch mal. Mir persönlich gefällt es sehr gut aber ich bin und bleibe "Kreuzstickerin".

Kommentare:

  1. Liebe Ina,

    ja Kreuzstich ist wirklich schöööön, aber dieses Deckchen ist soooo klasse, dass ich mich doch glatt für Weißstickerei begeistern könnte .....

    Klasse Arbeit - hast Du damals noch mehr gemacht?
    Wenn ja, zeig doch mal ...

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ein wunderschönes Deckchen, meine Hochachtung
    an Weißstickerei habe ich mich noch nie versucht, der Kreuzstich ist mir dann doch lieber

    ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    wunderschön ist Dein Deckchen. Vor Jahren wollte ich das auch mal machen. Bin aber dann wieder abgekommen. Man kann nicht alles machen.
    Ich bin eine begeisterte Stickerin - Kreuzstich und Hardanger.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    dein Deckchen ist wunderschön!
    Toll, dass du es uns zeigst.
    Ich selbst habe die Weißstickerei bisher noch nicht ausprobiert. Es sieht ziemlich aufwendig aus.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    dein Deckchen gefällt mir sehr gut! Meine Hochachtung hierzu. Ich habs selber mal probiert, Fazit: Ich bleib lieber beim Kreuzstich.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    das Deckchen ist wunderschön, ich mag diese Art sehr gerne, habe es aber noch nie probiert.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina
    Wunderschön Dein Deckchen. Super!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Schön, das Deckchen, Weißstickerei habe ich noch nie ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderschöne Arbeit! Traumhaft! ich habe auch mal eine Weihnachtsdecke in Weiss-Stickerei gemacht - ich weiss, welche Arbeit, Geduld und Zeitaufwand dahinter steckt!

    Echt toll!

    Besitos, Christl

    AntwortenLöschen