Montag, 13. Juni 2011

Eine Tasche...

FÜR die Tasche habe ich heute vormittag genäht.


...das gestickte Herz von gestern ziert die "Klappe". Eigentlich ist es mehr ein Beutel und ich nenne ihn meinen "Notfallbeutel" - dieser ist etwas größer als mein alter, aber immerhin "muß" auch viel hinein was man "frau" unterwegs gebrauchen könnte.



Hier mal ein Teil des Inhalts. Es fehlen: die Gummibärchen und Schmerztabletten (die habe ich sowieso immer dabei, aber in dem Beutel können sie auch nicht schaden, denn der "wandert" mühelos von einer Tasche in die andere....

Liebe Grüße Ina

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    Deine Notfalltasche ist richtig nett geworden. Früher hatte ich auch immer jede Menge kleine "Notfalltaschen", die wichtigste war dann allerdings immer die mit dem Kleinkram (Dinosaurier, klitzekleine Farbstifte und Malbücher, Autos, auch der spanische Stier im Miniformat x2, usw.) für meine Kinder, um in Wartezeiten immer was zum Sichbeschäftigen zu haben.

    Ganz liebe Grüsse, Christl

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus und ist eine nette Idee.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    Dein Täschchen ist sehr schön geworden, die Idee gefällt mir, und ich werde sie auf meine Liste setzen.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Schön geworden dein Täschchen für die Tasche :)
    solche Notfallrationen braucht man eben

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Jan richtig hübsch das Täschchen für allerlei
    Notfälle.
    Schöne Woche und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Was aus einer kleinen Stickerei Schönes werden kann!!!Du zeigst es immer wieder!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    da hat dein Herz aber einen schönen Platz bekommen.
    Nun wird es dich immer begleiten - wunderbar!
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Ina!!!!
    So hübsch!!! Eine tolle Idee! Und auf diese Art sind Handtaschen einfach zu wechseln!
    Einen schönen Abend noch und alles Liebe!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina,
    die Idee mit dem Notfalltäschchen ist eine super Idee. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ina,
    so eine Tasch ist wirklich immer sehr praktisch. Schon lange möchte ich mir eine zulegen. Das Passende habe ich aber noch nie gefunden. Ich brauche immer Taschen mit großen Innentaschen, damit ich da meine so wichtigen Teile unterbringe.
    Viele liebe Grüße. Evi

    AntwortenLöschen
  11. Solch einen Beutel braucht frau einfach, und erst recht, wenn er so schön ist!!!

    AntwortenLöschen
  12. hier gibts ja schöne sachen ich bleib....
    glg mona

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube eine Notfalltasche fehlt mir auch noch für meine neue Tasche. Vielleicht nähe und sticke ich mir da auch no was.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ina,

    Für alle falle!!!

    Schön gemacht.

    Hab eine schöne Woche.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  15. Bei mir könnte ein Notfallbeutel gut 8x so groß sein und es wäre gut, wenn er Räder hätte (bin ja nicht mehr die Jüngste) ;o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ina,

    super Idee, dein Notfalltäschchen... es sieht gut aus, hat deinen ganz besonderen Touch mit dem liebenvollen Herzchen bekommen und ist auch noch total zweckmäßig. Auf so was bin ich bislang noch nicht selbst gekommen und bei mir purzelt dieser wichtige Inhalt immer irgendwo im Untergrund der Tasche durcheinander. Vielen Dank fürs Zeigen... das muss ich mir für später mal unbedingt merken.

    Schönes Wochenende,
    lieber Gruß, Anna

    AntwortenLöschen