Montag, 27. Dezember 2010

Vorbei...

ist der Zauber der Heiligen Nacht!


Noch ein paar Tage, dann werden wir uns schon wieder verabschieden von unserem Baum, der uns so viele stimmungsvolle Tage und Abende beschert hat.

Aber er....



er darf noch länger bei uns bleiben und die Winterzeit genießen.

Kommentare:

  1. Ja Ina,
    wenn man die Zeit nur ein wenig anhalten könnte .Gerade jetzt wo es drinnen so gemütlich ist und man ausser schneeschippen nicht unbedingt die Räume wechseln muss.
    Bis zum 6.1. bleibt der Baum ja auf alle Fälle stehen , oder ?
    Ich wünsch dir eine schöne Woche
    LG MArgot

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina, einen schönen Baum habt ihr, ist immer schade wenn die Tage vorbei sind und man alles wieder abräumen und den Baum entsorgen muss, da hat es der Schnemman besser ;-)

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    das klingt fast ein bißchen wehmütig, aber so ist sie, die Weihnachtszeit - lang ersehnt und schnell vorüber.
    Noch ein kleines Weilchen dauert sie an und beschert uns sicher noch den einen oder anderen besondere Moment.
    Bleibt für das ♥ige Schneemännchen zu hoffen, dass es nicht allzu schnell taut.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es ist wirklich irre...
    Eigentlich ist schon wieder alles vorbei...
    Der Alltag ist da, als wäre nix gewesen...
    Schon komisch, oder...
    GLG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ina..
    ohhhh dein Baum sieht wunderschön aus..
    und ein paar Tage kannst du ihn noch geniessen ;O))
    eine wunderschöne Winterwoche...
    gggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. So ähnlich sieht unser Baum auch aus! Viele Strohsterne und Holzteile!
    Das Schneemannherz ist allerliebst!In der Landschaft sieht man die fröhlichen Gesellen seltener,die Kinder sind aus der Übung!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    ein wunderschönes Bäumchen, aber wie Du sagst die Freude ist halt kurz,
    drum wollen wir sie noch genießen!
    GLG Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Ja die Weihnachtszeit ist immer so schnell vorbei und schon hat einen der Alltag wieder...aber den Schnee dieses Jahr den werden wir noch länger haben...lächel..

    Liebe GRüße Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina,
    da breitet man sich so ausgiebig auf diese schöne Zeit vor und dann geht sie so schnell vorbei. Eurer Baum ist sehr schön geschmückt und ein paar Tage könnt ihr ihn ja zum Glück noch genießen. Aber den Schnee und den wunderschön gestickten Schneemann, den habt ihr sicher noch eine ganze Weile.
    Habt noch schöne gemütliche Stunden.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,
    dein Weihnachtsbaum gefällt mir sehr!
    Wußtest du eigentlich, dass in bäuerlichen Gegend es durchaus heute noch üblich ist, den Weihnachtsbaum bis Lichtmess (2. 2.) stehen zu lassen? Man könnte die Weihnacht also schon verlängern .....
    Allerdings mir geht es so, dass ich dann ohnehin genug davon habe nach dem 6. Januar!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina, erst wartet man auf Weihnachten und dann gehen die Feiertage so schnell vorbei. Einen schönen Baum habt ihr, gefällt mir.
    Auch das Herzchen sieht ganz lieb aus.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. liebe ina,
    erst kommt weihnachten immer so schnell und ist genauso schnell wieder vorbei...
    da bleibt mir nur noch, die schöne stunden bis zum jahreswechsel zu wünschen und vorallem einen guten rutsch in ein gesundes und stickreiches 2011! ich freue mich sehr auf ein neues bloggerjahr mit dir!
    sei herzlichst gegrüßt von elvi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ina,

    Ich wünsche dir ein sehr schönes neues Jahr!!

    Ein gesund und glückliches,und vor Allem ein sehr kreatives 2011!!

    Lieve groetjes van Thea

    AntwortenLöschen