Sonntag, 19. Dezember 2010

Schneechaos...

auch bei uns! Seit heute vormittag schneit es hier ununterbrochen (zu dem schon liegenden Schnee dazu....)und so schön die weiße Pracht auch ist, es ist kein Durchkommen mehr. Die Autos stehen überall quer und durch unsere Straße geht gar nichts mehr. 4 Autos mußten wir aus Schnee "befreien" unter anderem unsere Tochter (die uns besucht hat). Sie mußte das Auto dann stehen lassen und zu Fuß nach Hause (zum Glück wohnt sie nur ein paar Straßen weiter). Den noch dauernden Umzug unserer anderen Tochter mußten wir abbrechen und sehen wann es weiter geht.
Trotz allem wünsche ich euch noch einen schönen 4 Advent - Abend!



Liebe Grüße aus dem verschneiten Friedberg
Ina

Kommentare:

  1. Oh je ,hier fahren sie auch grade wieder mit dem Schneeschieber .Und morgen soll es glatt werden .Da wir euer Umzug ja noch beschwerlicher .genießt den Abend!!Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das klingt gefährlich. Wir hatten hier heute keinen Neuschnee und im Moment weht ein eher milder Wind und wir haben 2° plus.
    Passt auf Euch auf und habt einen schönen Abend
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,
    hier hat es erst geschneit wie doll und jetzt regnet es, das gibt eine schöne Schweinerei.Hier haben sich heute auch genug Autos im Schnee festgefahren. Bei uns wird ja nicht geräumt und der Schnee vom Bürgersteig muss ja auch wohin.
    Geniesse den Abend und den 4 .Advent
    Liebe Grüsse
    Margot

    AntwortenLöschen
  4. das hört sich ja sehr gefährlich an
    bei uns hat es heute nicht geschneit aber es ist sehr sehr kalt...brrr...wollen wir hoffen dass das Chaos bald ein Ende hat
    ich wünsche euch alles Gute

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Das sind leider die vielen Nachteile, die dieses Wetter mit sich bringt. Man ist wirklich hin- und hergerissen. Auf der einen Seite kommt man nicht umhin die schönen Motive zu bewundern, die uns dieser Schnee beschert - auf der anderen Seit kann vieles nicht so laufen wie geplant. Und daß es den Umzug eurer Tochter dermaßen beeinflußt, ist natürlich schon heftig.
    Paßt gut auf euch auf und habt trotzdem eine angenehme Weihnachtswoche.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Der Winter ist noch heftiger als der letzte und glatt sind die Wege durch Eisregen der in der Nacht kam auch noch geworden.

    AntwortenLöschen