Sonntag, 3. Oktober 2010

Zwischen Waschfrau..


die noch nicht ganz fertig ist, und Tannenbäumchen,


die ich schon vor längerer Zeit angefangen hatte,


sind heute diese Pilze entstanden. Einer gestickt und "natürlich" als Herz verarbeitet, und einer genäht.
Irgendwie hab' ich es diesen Herbst mit Pilzen.... Aber das waren vorerst die letzten, denn jetzt "muß" ich mich voll und ganz auf Weihnachten konzentrieren, sonst wird das nix mehr dieses Jahr, so wie ich mir das vorstelle....
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntagabend.
Liebe Grüße Ina

Kommentare:

  1. Hallo Ina ,
    jetzt weiss ich wenn du eine Woche Sendepause machst , was da so alles los ist bei dir . Unglaublich welch schöne Dinge wieder auf den Stoff gezaubert wurden. ui heut bin ich ganz vornehm und poetisch .
    Heute hatten wir mal wieder Internetausfall, eine Qual nicht die schönen Seiten zu betrachten. Wird jetzt aber nachgeholt.
    Schöne Grüsse
    Margot

    AntwortenLöschen
  2. Einfach toll .Freue mich auf die Waschfrau !!Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ina, auch wenn ich mich wiederhole: Schön langsam wirst du mir unheimlich: Dieses hübsche Wäschermädel-Motiv hab ich auch schon gestickt - vor zwei Jahren schon (nur leider immer noch nicht verarbeitet). Da bin ich gespannt, was du daraus machst!

    Die Tannenbäumchen sind natürlich auch allerliebst - aber ganz besonders gefallen mir die Pilze - auch ich bin heuer diesen kleinen Glücksbringern verfallen ;-) (würdest du mir sagen, woher die Vorlage stammt, bitte - danke)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. liebe Ina,
    du legst aber ein ganz schönes Tempo vor!
    So viele tolle Sachen sind wieder entstanden und die Pilze sind immer wieder schön an zu sehen.
    Bin gespannt wie die Waschfrau am Ende aussehen wird und würde mich freuen, wenn du verrätst von wem die Vorlage ist.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina!
    Ich bin total begeistert von deinen Stickereien und ich habe mich riesig über deinen Besuch gefreut!!!

    Das Kirschenmädel von Acufactum habe ich auch gestickt, aber auf einen Läufer aus Leinen.
    Ich hatte mir kein richtiges Konzept überlegt, sondern einfach drauflosgestickt. Es sollte auch nicht so übervoll werden...
    Nun hab ich das Erdbeermädchen drauf und das mit Kirschen und noch ein paar dazu passende Sachen aber zufrieden bin ich damit mal nicht.
    Auf dem naturfarbenen Leinen wirkt alles etwas blass und einsam....jetzt liegt der Läufer und liegt und liegt, die rechte Lust ist mir verloren gegangen...
    Schade, aber wenn ich hier so sehe was du zauberst...

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    danke für deinen lieben Kommentar. Stell' doch mal ein Bild von deinem Läufer ein, vielleicht kann dir jemand aus der "Bloggerwelt" einen Tipp geben (wenn überhaupt notwendig)Ich jedenfalls kann mir den Läufer schon sehr gut vorstellen.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Sachen hast du wieder gestickt, liebe Ina, ich bin mal wieder begeistert, die Waschfrau ist so niedlich, deine Bäumchen so schön und die Pilze...suuuuper...du warst so fleissig
    nun warte ich was du sonst noch so auf Lager hast ;-))damit ich wieder staunen kann
    sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,
    du hast wieder Wundervolles gestickt! Alle drei Sachen gefallen mir ausgezeichnet.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer liebe Ina, ganz toll gestickt. Die Waschfrau ist vielleicht süß, was wird das ?
    Sicher hast du noch viele schöne Dinge für Weihnachten vor.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. simpatische deine Herz !
    ciao Pat

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ina.
    Die Waschfrau ist ja nett anzusehen noch schöner wenn du sie fertig zeigst.Auch die Tannenbäumchen sind niedlich,Herzchen und Pilz natürlich auch. Und machtst immer so herrliche Sachen die auch viel Arbeit machen.

    Wünsche dir eine schöne Woche mit Sonnenschein.
    Liebe Grüße Jana

    Ja Ina abends werden die Teelichter in den Windlichtern auf dem Terrassentisch angezündet.
    Ich habe es sowieso mit Kerzen, im Wohnzimmer brennen auch einige.Ist gemütlich finde ich wenn es draußen dunkelt.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ina, vieln Dank für Deinen netten Kommentar bei mir. Habe mich gleich mal als Leser bei Dir eingetragen :O) Deine Stickereien sind alle so süß und die kleine Wäscherin kommt mir auch irgendwie bekannt vor *schmunzel* - eine schöne Woche noch und <3-liche Grüße Gaby

    AntwortenLöschen