Mittwoch, 13. Oktober 2010

Ein kleiner Rest Leinen,

ein Stückchen Band, ein Rest Spitze.....



Nadel und Faden, ein kleines bisschen Zeit - und das kleine Rähmchen (6x8 cm) wird "sinnvoll" genutzt.

Kommentare:

  1. Na das nennt man ja mal eine perfekte Resteverwertung. Entzückend!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Eine hübsche Resteverwertung.

    Liebe Abendgrüße läßt Antje da

    AntwortenLöschen
  3. Total niedlich, Ina...^^
    LG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ganz toll aus, Ina
    eine total schöne Resteverwertung

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina
    Dein kleines Monogramm hast Du so schön aufgepept, mit dem ringsum ..
    und das niedliche Marmeladenhütchen aus dem vorigen Post, ist auch schön gelungen.
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  6. Ganz wundervoll. Ich bewahre auch immer jeden kleinen Fitzel auf, kann ja sein, dass er noch mal benötigt wird. Monogramme draufzusticken ist eine ganz tolle Idee.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt und schön anzusehen.
    Schönen Abend,liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  8. Wunderhübsch Deine Resteverwertung liebe Ina und auch Deine Marmelade schaut lecker aus *hmmm*... Ein schönes Wochenende und <3-liche Grüße Gaby ;o)

    AntwortenLöschen