Montag, 2. August 2010

Mein Floristenkind....

verwöhnt mich immer mit Blumen!


Diesen Strauß bekam ich heute.



und das ist eins von 2 Granatapfelbäumchen, ich bekam sie weil sie im "Laden" so nach und nach verkümmerten. Die Chefin meiner Tochter sagte - weg damit oder bring' sie deiner Mama. Gesagt getan und nachdem die Bäumchen noch einen ganzen Tag bei 37 Grad Hitze im Auto verweilten, kamen sie bei mir in einem seeeeehr desolaten Zustand an. Braun, dürr - eigentlich "fertig". Na ja, ich habe sie mal eingepflanzt und in den Garten gestellt, gehegt und gepflegt und sie danken es mir mit einer Blütenpracht -was aber auf dem Foto leider nicht so ganz rüberkommt.



Ja und diese Geranien muß ich auch mal zeigen, denn sie sind mittlerweile 5 Jahre alt und jedes Frühjahr wenn ich sie aus dem Keller hole sage ich - ach, die werden nix mehr, jetzt kommen sie weg. Und dann.... fangen sie an zu blühen und zu blühen... na ja und im Herbst kommen sie wieder in den Keller....

Kommentare:

  1. Hallo Ina,
    wenn winterfeste Lagermöglichkeiten bestehen sollte man die Geranien auch überwintern , denn
    mehrjährige ,so zeigt auch dein Bild, sind kompakter und nicht so anfällig gegen Blumenkrankheiten . Frische Blumenerde und ein guter Dünger tun dann ihre Wirkung.
    Den grünen Daumen dazu hast du ja. Weiterhin viel Spass.
    MArgot

    AntwortenLöschen
  2. Wie es aussieht hast Du einen grünen Daumen.
    Der Strauß gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen