Mittwoch, 28. Juli 2010

Ich bin immun...

gegen den Granny-Virus - habe ich immer gedacht! "Leider" ist dem nicht so, denn jetzt hat es auch mich erwischt!



Allerdings habe ich nur 1 Projekt im Sinn und das ist eine "Kuscheldecke". Mal sehen wie weit ich komme und ob ich auch "durchhalte". Aber eins ist sicher: es macht riesigen Spaß zu sehen wie die "Teile" wachsen.

Kommentare:

  1. schöne Granny´s hast du gehäkelt Ina, mir gefallen deine Farben auch sehr gut, mich würde es allerdings vor den ganzen Fäden vernähen grauen :-)bei einem großen Projekt wie eine Decke, daher lasse ich es von vornherein

    weiterhin viel Freude damit
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    gegen Grannys ist noch kein Kraut gewachsen .Es macht richtig Spass zu sehen wieviel Modelle aus drei Farben entstehen.
    Weiterso , ich freu mich aufs Ergebnis.
    LG Margot

    AntwortenLöschen
  3. Du hast dich auch anstecken lassen, Ja warum eigentlich nicht. Viel Spaß beim Häkeln.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Deine Granny's gefallen mir sehr, sehr gut. Ich mag die Farben so gerne.
    Viel Spaß wünsche ich Dir, die Decke wird bestimmt schön kuschelig.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina, so ging es mir auch. Ich konnte mich lange dagegen wären, aber jetzt habe ich auch die ersten Granny´s gehäkelt. Bilder folgen demnächst auf meinem Blog. Ich möchte allerdings zuerst einmal ein Kissen schaffen.
    LG Anja
    PS Deine Grammys sind total schön geworden.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina
    Wieviel Stunden hat dennn Dein Tag... ?
    Du bist ja sowas von aktiv, dass ich Deine Ergebnisse nur bewundern kann..
    Der Winterwald wächst so toll, und diese Grannys sehen auch schon wunderschön aus !
    Herzliche Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    habe eben deinen Blog entdeckt und muss sagen, du machst ganz wunderschöne Sachen.
    Die Kuscheldecke die du angefangen hast ist ja ein Traum.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen